Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung
 
Presse
20.08.13 21:11 Alter: 4 yrs

Müllsammelaktion am Strand von Westermarkelsdorf war ein voller Erfolg

Kategorie: Presse

Von: n. vagt

Pressemitteilung des Aktionsbündnis

Mehr als 22 Personen sind dem Aufruf des Aktionsbündnis gegen eine Feste Fehmarnbeltquerung gefolgt. Bei schönstem Sommerwetter haben sie nicht nur einen Tag am Strand genossen, sondern auch dafür gesorgt, dass der Strandabschnitt zwischen Westermarkelsdorf und Bojendorf nun frei von Müll ist. Nicht nur Besucher profitieren von der Aktion, sondern auch Tiere, die am Strand leben.

Viele Säcke voller Müll sammelten die fleißigen Helfer. Die Bandbreite des aufgesammelten Abfalls war groß. Sogar ein verloren gegangenes Fischernetz sammelten sie vom Strand. Dazu kamen Dutzende Hundekotbeutel, die von Hundebesitzern zwar ordnungsgemäß befüllt wurden, dann aber den Weg zum nächsten Abfalleimer nicht gefunden haben.

Bei Strandbesuchern rief die Aktion durchweg positive Reaktionen hervor, berichten die Teilnehmer. Viele Strandbesucher waren froh über die rührige Gruppe und ließen sich gerne darüber informieren, welche Gefahren vom Müll im Meer ausgehen. Manch einer zeigte sich überrascht, wie lange der Müll braucht, um zersetzt zu werden.

Die Aktiven hoffen sehr, dass die nächsten Aktionen genauso gut besucht werden und dass sowohl Inselbewohner als auch Urlauber beim nächsten Strandbesuch darauf achten, ihren mitgebrachten Müll nicht am Strand liegen zu lassen.

Nikola Vagt